Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Kennziffer: S437182

studentische Aushilfskraft (m/w/d)

- erwartet werden:
freundliche Umgangsformen, Fingerspitzengefühl im Umgang mit Besuchern unterschiedlicher nationaler, sozialer und kultureller Herkunft, Geduld und Belastbarkeit sowie sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache (Sprachniveau C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen)
- Vorerfahrungen in Tätigkeiten mit Publikumsverkehr (beispielsweise im Hotel- oder Gaststättenbereich, Tourismus oder Einzelhandel) sowie Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

Bitte beachten Sie:
- eine weitere Nebentätigkeit ist während Ihrer Beschäftigungszeit nicht gestattet

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt mind. 10 Stunden (bei Bedarf und Verfügbarkeit bis max. 20 Wochenstunden). Die Arbeitszeit verteilt sich hauptsächlich auf die Tage von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 17.30 Uhr in Einsätzen von jeweils 5 Stunden. Aber auch in den Abendstunden, am Wochenende und an Feiertagen sind Einsätze erforderlich. Die Beschäftigung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Eine studentische Aushilfskraft verdient in Steuerklasse 1 bei einem Einsatz von 10 Stunden pro Woche ca. 500 Euro netto im Monat. Zuschläge werden zusätzlich vergütet.

Bewerbungsberechtigt sind:
Studentinnen und Studenten einer Universität oder Fachhochschule die im Vollzeitstudium immatrikuliert sind.

Wo und wie können Sie sich bewerben?
Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail unter Beifügung der nachstehenden Unterlagen

Bewerbungsunterlagen als PDF-Dateien:

- Anschreiben und tabellarischer Lebenslauf
- aktuelle Immatrikulationsbescheinigung (mit Angabe der Studienrichtung,der Hochschul- und Fachsemesteranzahl)
- Zeugniskopien (Abitur-, ggf. Hochschul- und ggf. Ausbildungszeugnis)
- Nachweis sehr guter deutscher Sprachkenntnisse (beispielsweise C2 Sprachzertifikat, deutschsprachiges Abitur, deutschsprachiger Hochschulabschluss o.Ä.)

Nähere Informationen finden Sie auf der angegebenen Internetseite.

Die Verarbeitung der mit Ihrer Bewerbung übermittelten Daten erfolgt auf der Grundlage von Artikel 88 Absatz 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit § 26 Bundesdatenschutzgesetz. Die Informationen nach Artikel 13 und Artikel 14 DSGVO erhalten Sie zusammen mit der Eingangsbestätigung zu Ihrer Bewerbung übersandt.

Interesse geweckt? Dann scheuen Sie sich nicht sich zu bewerben. Wir freuen uns auf Sie !