Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Kennziffer: S453982

Praktikant Business Development (m/w/d)

Wir sind Europas führender Spezialist für den Gebrauchtwagen-Ankauf. Das Unternehmen bietet Fahrzeughaltern einen einzigartigen Service für den einfachen und schnellen Verkauf des Gebrauchten und betreibt mittlerweile mehr als 350 eigene Filialen in 9 Ländern Europas.

Als Teil des BusDev-Teams arbeitest du unter anderem hierarchieübergreifend mit dem Management zusammen und übernimmst Verantwortung für eigene Projekte. Sei Teil bei der Weiterentwicklung unseres „Start-ups im Start-up“ und bringe dich mit eigenen Ideen ein.


Das erwartet dich bei uns:

Unterstütze beim weiteren Aufbau und der stetigen Entwicklung unserer neuen Business Unit im Privatverkauf
Übernehme eigene und abteilungsübergreifende Projekte
Entwickle neue Prozesse und optimiere bestehende Vorgänge
Bringe eigene Ideen ein und löse selbstständig Challenges
Arbeite im Daily Business mit und stehe im ständigen Austausch mit dem gesamten Team

Das bringst du mit:

Studium der Betriebswirtschaftslehre oder Ähnlichem
Erste Erfahrungen als Praktikant oder Werkstudent – das Start-up Umfeld begeistert dich
Analytisches Denken und Spaß am Lösen von Problemen sowie eine proaktive und eigenständige Arbeitsweise
Starke Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungs­geschick und eine hohe Belastbarkeit zeichnen dich aus
Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie gute Skills mit Excel oder Google sheets - Erfahrungen mit VBA, Javaskript, SQL, oder Jungo sind ein Plus

Das bieten wir dir:

Die Chance Teil eines internationalen Umfelds zu sein mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
Aktives Mitwirken an der Entwicklung und Gestaltung des Unternehmens, sowie das Einbringen eigener Ideen
Ein schönes Büro im Herzen von Berlin-Kreuzberg mit kostenlosem Obst und Getränken
Teamevents und Firmenfeiern wie International Nights, Fußball, Weihnachtsfeier und mehr
Attraktive Rabatte für Fitnessstudios sowie für Produkte und Services zahlreicher Markenshops