Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Kennziffer: S522129

Studentisches Praktikum (m/w/d) - Kongress Armut&Gesundheit

Studentisches Praktikum (m/w/d)
Kongress Armut und Gesundheit 2020
Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.
Kennziffer: 2/121/19

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V., die Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, wurde 1993 gegründet und zählt etwa 150 Mitglieder aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen. Der Verein ist ein Interessensvertreter für Gesundheitsförderung, der Aktivitäten koordiniert und vernetzt, Sachkompetenz bündelt und viele gesellschaftliche und politische Kräfte integriert.
Daraus ergeben sich vielfältige und spannende Arbeitsbereiche: Die Organisation von Fachver-anstaltungen und Kongressen gehört ebenso dazu wie Öffentlichkeitsarbeit und die Erstellung von Publikationen, die Vorbereitung von Arbeitsgremien und -kreisen sowie die Planung und Umsetzung von Projekten der Gesundheitsförderung.
Zur Mitarbeit beim Kongress Armut und Gesundheit, der deutschlandweit größten regelmäßig stattfindenden Public Health-Veranstaltung, vergeben wir eine Stelle als Pflichtpraktikum, welches im Rahmen des Studiums absolviert wird. Das Praktikum kann ab dem 01. Oktober 2019 begonnen werden ist auf eine Dauer von vorzugsweise sieben Monaten bis 30. April 2020 sowie für einen Umfang von vorzugsweise 40 Wochenstunden angelegt.

Ihre Aufgaben:
• Unterstützung bei der Erarbeitung des zentralen Kongressprogramms
• Eigenständige Organisation von einzelnen Programmpunkten
• Organisation des Rahmenprogramms für den Kongress (Recherche geeigneter Foto- Vi-deo- oder Wanderausstellungen)
• Mitwirkung bei der Betreuung des Kongresstelefons und der Kongress-E- Mailadresse
• Kommunikation mit den Referierenden, Moderierenden, Koordinierenden sowie Interes-sierten (Informationen zum Kongress Ablauf-, Raum- und Zeitplanung)
• Erstellung von organisatorischen Informationen für Referierende und Moderierende
• Mithilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit
• Kongressdurchführung

Ihr Profil:
• Hochschulstudium im Bereich Gesundheitswissenschaften/ Public Health/ Pflegewissenschaften oder Sozialwissenschaften/ Soziale Arbeit
• Gute kommunikative und organisatorische Kompetenzen
• Spaß an der Arbeit im Team sowie selbständiger Arbeit
• Gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
• Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten
• Kenntnisse der MS Office-Programme

Unser Angebot:
• Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
• Mitarbeit in einem engagierten Team
• Möglichkeit zum selbständigen Arbeiten
• Einblick in die Arbeit im Non-Profit-Sektor
• Vertiefung von Kenntnissen im Bereich der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung
• Vergütung von 300,00€ / Monat (bei einem Vollzeitpraktikum)

Wenn Sie sich von diesen Aufgaben angesprochen fühlen und Sie sich in diesem Profil wieder-finden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 2/121/19 (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Immatrikulationsbescheinigung, Nachweis der Hochschule über Art und Dauer des Praktikums) ausschließlich elektronisch an janella@gesundheitbb.de. Bitte geben Sie darüber hinaus Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V.
Maren Janella
Projektleitung
janella@gesundheitbb.de
Friedrichstraße 231; 10969 Berlin
Tel: 030-44 31 90 76
www.gesundheitbb.de



Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!