Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Kennziffer: S531824

2 Stellen für studentische Mitarbeit (m/w/d) - Potsdam

2 Stellen für studentische Mitarbeit (m/w/d)
mit je 10,5 Wochenstunden

Das Projekt „Stärkung der Patientenrechte in der psychiatrischen Versorgung im Land Branden-burg“ möchte das Miteinander und den Austausch zwischen Menschen befördern, die an der psychiatrischen Versorgung im Land Brandenburg beteiligt sind. Der Austausch sollte möglichst viele Perspektiven der beteiligten Akteurinnen und Akteure aus der psychiatrischen Versorgung berücksichtigen, insbesondere auch Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung und deren Angehörige. Ziel ist es, die Versorgung insbesondere von Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen zu verbessern.
Zentrale Aufgaben des Projekts sind:
- Verbesserung struktureller und rechtlicher Rahmenbedingungen
- Unterstützung und Qualifizierung der Mitglieder der Besuchskommissionen
- Vernetzung auf kommunaler Ebene

Zur Mitarbeit im Projekt suchen wir zwei engagierte studentische Mitarbeiter*innen, welche ab sofort mit jeweils 10,5 Wochenstunden (26,25% RAZ) beginnen können.

Ihre Aufgaben:
• Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Fachveran-staltungen und Treffen
• Vorbereitung und Begleitung von Arbeitsgruppensitzungen
• Recherche von Informationen
• Pflege von Adressverteilern
• Unterstützung bei der Erstellung von Flyern, Broschüren und anderen Materialien

Ihr Profil:
• Laufendes Vollzeitstudium im Bereich Psychologie, Gesundheitswissenschaften/ Public Health/Pflegewissenschaften, Sozialwissenschaften/ Soziale Arbeit oder Medizin (Bachelor oder Master) mit möglichst mehr als einem Jahr restlicher Studiendauer
• Interesse an der psychiatrischen Versorgungslandschaft im Land Brandenburg und (psychiatriebezogenen) Patientenrechten
• Selbstständiges, verantwortungsbewusstes und strukturiertes Arbeiten
• Freundliche und sichere Kommunikation per Telefon und E-Mail
• Engagement, Kreativität und Freude, sich in komplexe Arbeitsprozesse einzuarbeiten
• Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen Word, Excel und PowerPoint

Unser Angebot:
• Praktische Erfahrungen in einem spannenden und komplexen Themenfeld
• Einblick in vielfältige Fragestellungen rund um die psychiatrische Versorgung im Land Brandenburg
• Ein teamorientiertes und freundliches Arbeitsklima
• Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
• Vergütung von 472,50€ brutto monatlich

Wir suchen ausschließlich Vollzeitstudierende, die wöchentlich 10,5 Stunden arbeiten möchten und keinen weiteren Beschäftigungsverhältnissen nachgehen.

Wenn Sie sich von diesen Aufgaben angesprochen fühlen und Sie sich in diesem Profil wieder-finden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 5/112/19 (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Immatrikulationsbescheinigung) ausschließlich elektronisch an die angegebene Mailadresse. Bitte geben Sie darüber hinaus Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!