Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Kennziffer: S603169

StuMa (m/w/d) für Forschungsprojekt "Gemeinsam Digital"

An der Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis suchen wir ab Januar 2020 Verstärkung für unser Team des Kompetenzzentrums _Gemeinsam digital. Wir beraten kleine und mittelständische Unternehmen bei digitalen Fragen und füllen Schlagwörter wie Digitalisierung, Interdisziplinarität und Geschäftsmodellinnovationen mit konkreter Erfahrung.

Unser Institut sucht ab sofort eine*n engagierte*n Studentische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Forschungsprojekt „Gemeinsam Digital – Kompetenzzentrum zur Digitalisierung des Mittelstands“ (60-80 Std./Monat)

_Gemeinsam Digital, das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin, ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Unternehmen in Berlin und bundesweit, die Fragen zur Digitalisierung haben. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) finanziert. Wir suchen eine studentische Hilfskraft, die unser Team insbesondere im Themenfeld Geschäftsmodellinnovationen, zuverlässig unterstützt.

Dies sind Deine Aufgaben:

- Recherche zu Themen wie Digitalisierung des Mittelstandes, digitales Unternehmertum, digitale & daten-getriebene Geschäftsmodelle, Innovationsmethoden, etc.
- Planung und Organisation von Workshops mit KMUs, Aufbereitung der Workshopergebnisse
- Unterstützung bei Netzwerkaufbau und -Pflege
- Selbstständiges Verfassen von kürzeren Artikeln und Beiträgen
- Unterstützung des Forschungsablaufs u.a. in Form von Vorbereitung von Präsentationen, Internet- und Sekundärrecherchen, Termine koordinieren, transkribieren, etc.

Das bringst Du mit:

- Immatrikulation an einer Hochschule, Bachelorstudium (mindestens 3. Semester) oder Masterstudium, Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbaren Studiengänge
- Freude sowohl an inhaltlicher als auch organisatorischer Arbeit
- Erste Kenntnisse im Bereich KMU, digitale Geschäftsmodelle, Innovationsmethoden (Design Thinking) erwünscht, praktische Erfahrung in diesen Bereichen von Vorteil
- Die Fähigkeit und Motivation, sich selbstständig, schnell und proaktiv in neue Themen und Sachverhalte einzuarbeiten
- Eine selbstständige, genaue Arbeitsweise, ein hohes Maß an Eigenverantwortung sowie Zuverlässigkeit und eine ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsstärke
- Die Möglichkeit, flexibel in unserem Büro und gelegentlich bei Interviews, Workshops und Veranstaltungen im Großraum Berlin anwesend zu sein

Dies bieten wir Dir an:

- Inhaltliche Arbeit an zukunftsweisenden und spannenden Themen, inkl. fachlichem Austausch und Betreuung durch unsere Projektmitarbeiter*innen
- Ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum, Einblicke in den Forschungsalltag
- Die Freiheit, Deine Ideen und Schwerpunkte in das Projekt einzubringen und Teilprojekte selbstständig zu verfolgen
- Ein dynamisches, offenes und hochmotiviertes Team unterschiedlicher Disziplinen in einzigartigen Räumlichkeiten mitten in Berlin. Die Vergütung richtet sich nach dem Berliner Tarifvertrag für studentische Beschäftigte (12,50€/Stunde).

Zur Bewerbung:
Reiche Deine Bewerbung bitte mit einem aussagekräftigen Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und der Angabe des von Dir gewünschten Stellenumfangs über das Onlineformular unter https://www.hiig.de/studentischer-mitarbeiterin-m-w-d-fuer-das-forschungsprojekt-gemeinsam-digital-kompetenzzentrum-zur-digitalisierung-des-mittelstands-60-80-std-monat/ ein. Die Sichtung der Bewerbungen beginnt ab sofort. Die Ausschreibung bleibt offen, bis ein*e geeignete*r Bewerber*in gefunden wurde.