Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Kennziffer: S647960

Studentische Mitarbeit (m/w/d) - Berlin

Studentische Mitarbeit (m/w/d)
Im Themenfeld Gesundheitliche Chancengleichheit

Der Verein ist ein Interessenvertreter für Gesundheitsförderung, der Aktivitäten koordiniert und vernetzt, Sachkompetenz bündelt und viele gesellschaftliche und politische Kräfte integriert.
Für die Verstärkung unserer Geschäftsstelle des bundesweiten Kooperationsverbundes Gesundheitliche Chancengleichheit mit Sitz in unserer Berliner Geschäftsstelle (Nähe Halle-sches Tor) suchen wir eine*n engagierte*n und qualifizierte*n studentische*n Mitarbeiter*in (m/w/d). Die studentische Mitarbeit kann ab sofort mit einem Stundenumfang von 16 bis 20 Wochenstunden begonnen werden.

Ihre Aufgaben:
Vielfältige Tätigkeiten im Rahmen unserer Geschäftsstellenfunktion, wie fachlicher Austausch mit Partnern, Abstimmungsprozesse, Protokollerstellung, etc.
•Unterstützung der Organisation und Projektarbeit
oKontaktmanagement
oVor- und Nachbereitung von Arbeitstreffen mit den beteiligten Partnern und Teams
•Redaktionelle Tätigkeiten
oRecherchen und Beitragsakquise
oAufbereitung von Texten für Web und Print: Textüberarbeitung, Korrekturlesen, Formatierung, Abstimmung
oeinfache Layoutaufgaben
•Pflege der Internetauftritte
oEinstellen von Content mithilfe des CMS
oAktualisierung und Betreuung der Datenbanken
•Mitwirkung an Fachveranstaltungen und Workshops


Ihr Profil:
•Laufendes Vollzeitstudium der Gesundheitswissenschaften oder einer benachbarten Diszip-lin (Bachelor oder Master)
•Hervorragende sprachliche Fähigkeiten in Wort und Schrift
•Interesse am Themenfeld der soziallagenorientierten Gesundheitsförderung, Verständnis von Gesundheitsförderung und Prävention unter der Perspektive von Chancengleichheit und dem Ansatz von Health in All Policies
•Kommunikationsfähigkeit (mündlich und schriftlich) und Kontaktfreude (insbesondere im te-lefonischen Kontakt)
•Selbstständiges Arbeiten, Einsatzbereitschaft, Kreativität und Teamfähigkeit
•Sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen sowie dem Web

Unser Angebot:
•Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
•Mitarbeit in einem engagierten Team
•Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
•Einblick in bundesweite Aktivitäten und Prozesse zum Ausbau gesundheitlicher Chancen-gleichheit
• Vergütung von 900 € brutto im Monat (bei einer Arbeitszeit von 20 Stunden pro Woche)
Wir suchen ausschließlich Vollzeitstudierende, die wöchentlich 16 oder maximal 20 Stunden ar-beiten möchten und keinen weiteren Beschäftigungsverhältnissen nachgehen.
Wenn Sie sich von diesen Aufgaben angesprochen fühlen und Sie sich in diesem Profil wiederfin-den, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Immatrikulationsbescheinigung) aus-schließlich elektronisch an den aufgeführten Ansprechpartner. Bitte geben Sie darüber hinaus Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Wir stehen Ihnen gerne für Rückfragen, zurzeit ebenfalls nur per E-Mail, zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!