Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Kennziffer: S652799

1 studentische Hilfskraft (m/w/d) / Abt. DNN

Die Abteilung „Neurowissenschaft der Entscheidung und Ernährung (DNN)“ sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis vorerst 31.03.2021

1 studentische Hilfskraft (m/w/d)

Die Abteilung DNN beschäftigt sich mit der Frage, wie die Entscheidungen entstehen und wie man diese verändern kann. Diese Fragestellung wird ganzheitlich untersucht, indem wir uns die psychologischen, neurowissenschaftlichen und metabolischen Aspekte der Entscheidungen ganzheitlich anschauen. Unsere Forschungsergebnisse sind innovativ und gleichzeitig alltagsrelevant.

Aufgaben:
• Unterstützung beim Entwurf und der Durchführung von psychologischen & neurowissenschaftlichen Studien
• Mithilfe bei der Auswertung und Analyse verschiedener Daten
• Allgemeine Betreuung im Rahmen der Studiendurchführung

Sie sind:
• Studierende der Psychologie, Kognitionswissenschaften, Medizin oder vergleichbaren Studiengängen
• interessiert an spannenden Forschungsarbeiten,
• zuverlässig, teamfähig, zeitlich flexibel und verfügen über Organisationsgeschick und
• haben keine bezahlte Zweitbeschäftigung.

Wir sind ein internationales Team, das hoch interdisziplinär arbeitet und spannende Forschung betreibt. Die Arbeitssprache ist Englisch, aber Deutschkenntnisse sind essentiell.

In Abhängigkeit von der wöchentlichen Arbeitszeit (bevorzugt 10 Std./Woche) handelt es sich hierbei um ein Arbeitsverhältnis als geringfügige Beschäftigung oder um eine Beschäftigung im Übergangsbereich (Midijob). Der Stundensatz beträgt für Studierende im Bachelorstudiengang 10,49 € bzw. im Masterstudiengang 12,21 €.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Motivationsschreiben, Kopien der vorhandenen Zeugnisse und aktueller Studienbescheinigung senden Sie bitte bis spätestens 31.10.2020 an die angegebenen Kontaktdaten.



Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihr Einverständnis zur Erhebung Ihrer Daten. Für nähere Informationen über die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch das Deutsche Institut für Ernährungsforschung und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte kontaktieren Sie bitte das Referat Personal- und Sozialwesen.