Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das WS2020/21 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S672205

Studentische / wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e
studentische / wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 9,5 Stunden befristet bis zum 31.12.2021 gesucht.

Die Arbeit kann größtenteils im Homeoffice erbracht werden.

Im Mittelpunkt des Aufgabenfeldes stehen:
• Entwicklung von Fragebögen zur Studiengangevaluation vor allem im Bereich der
Studierbarkeit
• Auswertung, graphische Umsetzung und Interpretation von Befragungen und Statistiken
• Unterstützung des Qualitätsmanagements

Gesucht werden Persönlichkeiten, die über folgende Ausbildung und Kompetenzen verfügen:

• SPSS, insbesondere der sichere Umgang mit der Syntax
• anwendungssichere Kenntnisse von MS-Office-Programmen, insbesondere Excel
• Fähigkeit, selbständig zu arbeiten
• Erwünscht sind Kenntnisse der Methoden der Empirischen Sozialforschung und der Berechnung
und Interpretation von Zusammenhängen
• aktuelle Immatrikulationsbescheinigung von einer Hochschule

Wir bieten Ihnen:
• eine familienfreundliche Hochschule, mit Angeboten für eine tragfähige Balance von Arbeiten,
Lehren, Forschen, Studieren und Familie
• flexible Arbeitszeitmodelle mit großem eigenverantwortlichen Gestaltungsspielraum
• Angebote im Rahmen Gesundheitsmanagement
• Angebote der fachlichen Aus- und Weiterbildung

Informationen zur Fachhochschule Potsdam finden Sie unter www.fh-potsdam.de. Die Fachhochschule versteht sich als familienfreundliche Hochschule.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben,
Lebenslauf, Zeugnisse und Arbeitsnachweise) bis zum 01. Februar 2021 ausschließlich per E-Mail in einem PDF-Dokument an uns richten.

Die im Rahmen Ihrer Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind, oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht
berücksichtigt werden.