Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2021 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S689940

Jetzt Babysitter (m/w/d) werden! in Brandenburg oder Potsdam

Ihr Profil:
-Sie sind mindestens 18 Jahre
-Sie können ein einwandfreies Führungszeugnis vorweisen.
-Sie lieben den Umgang mit Kindern.
-Sie sind kommunikativ, freundlich und zuverlässig.
-Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift

Das bieten wir unseren Babysittern (m/w/d):-

Eine bedarfsgerechte Vermittlung direkt in die Familie.
Anmeldung bei der Bundesknappschaft (incl. sonstiger behördlicher Meldungen).
Pädagogische Weiterbildungen mit Zertifizierung der Teilnahme.
Kompetente Ansprechpartner bei Fragen, Anregungen oder Problemen.
Eine Haftpflichtversicherung während der Betreuung in der Familie.

Bevor es jedoch zu einer Vermittlung kommt, geht es in die Vorbereitung. Als angehender Babysitter (m/w/d) erhalten Sie eine Schulung in den Themenbereichen „Rechte und Pflichten von Babysittern“ sowie „Die eigene Moral und die Erziehung der Familien“ und „Sicherheitsaspekte in fremden Räumen“.
Dabei handelt es sich um Pflichtseminare.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Wir freuen uns auf Sie!
Die Kontaktdaten erhalten Sie mit dem Vermittlungsschein.