Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2021 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S694008

Studentischen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Bibliothek

Ihre Aufgaben:

• Recherchearbeiten mit Hilfe verschiedener Datenbanken, sowohl kanzleiintern als auch extern über Universitäten, Bibliotheksverbände, Deutsche Nationalbibliothek, Juris und Beck Online

• Bereitstellen von Rechercheergebnissen für die Berufsträger

• Kommunikation mit Buchhandlungen, beispielsweise bei der Bestellung von Literatur

• Erledigung der technischen Buchbearbeitung wie auch das Vorbereiten von Buchbindeaufträgen

• Aufnahme von Zeitschriften- und Loseblattlieferungen in das Bibliotheksverwaltungsprogramm Library Online

• Ablage des Schriftverkehrs

• Sortieren von Ergänzungslieferungen

Ihr Profil:

• Aktuelles Studium, idealerweise im Bereich Bibliothekswesen oder in einem juristischen Studiengang

• Serviceorientierter Arbeitsstil

• Selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise

• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil

• Sicherer Umgang mit allen MS-Office-Anwendungen

• Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative

• Gute Umgangsformen und Ausdrucksweise, freundliches Auftreten

Die Arbeitszeit beträgt mindestens 15 Stunden pro Woche und kann, nach Absprache mit dem Bibliotheks-Team, größtenteils flexibel gestaltet werden. Wir sind bevorzugt an einer langfristigen Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert.

Als Teil eines dynamischen Teams in einem modernen Arbeitsumfeld wachsen Sie an Ihren Aufgaben und entwickeln sich persönlich und fachlich weiter. Durch den Zugriff auf unsere Online-Lernplattform Percipio, fördern wir darüber hinaus Ihre individuelle Weiterbildung. Zudem bieten wir Mitarbeiter-Events sowie Maßnahmen zur Gesundheitsförderung an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen, vollständigen Bewerbungsunterlagen und Informationen zum frühestmöglichen Eintrittsdatum vorzugsweise per E-Mail.