Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2021 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S695940

Dozent*in für Nachhilfe +PDF

Wir möchten den Bereich Junge VHS erweitern und zukünftig die Anzahl schulunterstützender Angebote deutlich erhöhen. Wir planen zunächst für die Sommerferien neben zahlreichen Aktivitäten im Bereich Freizeit (Sport, Kunst, ...) in diesem Jahr erstmalig schulunterstützende Angebote in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Mit diesen Angeboten sollen die Potsdamer Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 7 die Möglichkeit erhalten, versäumten Schulstoff nachzuholen, Schulstoff zu verfestigen bzw. sich für das folgende Schuljahr vorzubereiten. Hierfür suchen wir qualifizierte Dozent*innen.
Des Weiteren planen wir die Implementierung eines dauerhaften Lernhilfeprogramms. Hierfür wollen wir langfristig ein Team aufbauen, das zusammen mit der VHS Konzepte inhaltlich zusammenstellt und dann in der Praxis umsetzt. Die Pilotphase soll im Oktober 2021 starten. Zu unserer Unterstützung suchen wir motivierte und engagierte Dozent*innen.

Tätigkeiten:
- Erarbeitung der Lerninhalte/-Konzepte
- Durchführung der Nachhilfe-Einheiten, inklusive Vor- und Nachbereitungen
- 2 bis 6 UE/Woche; eine UE = 45 Minuten = 30€
- Angebote sollen in den Sommerferien am Vormittag stattfinden, regelmäßige Angebote ab Oktober sollen am Nachmittag stattfinden

Anforderungen:
- Lehramtsstudium (Mathematik, Deutsch, Englisch)
- erste praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
- konzeptionelles Denken
- Empathie, Begeisterung, Teamfähigkeit