Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2021 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S719988

Stud. Hilfskraft (m/w/d) für die Personalabteilung +PDF

Das Institut hat Standorte in Potsdam und in Hannover. Für unseren Standort Golm suchen wir in befristeter Anstellung für 19 Stunden pro Woche, zunächst bis 31.12.2021 eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für die Personalabteilung


Ihre Aufgaben umfassen:
• Allgemeine Büroorganisation und -kommunikation
• Assistenz und Zuarbeit für die Mitarbeiter*innen der Personalabteilung
• Posteingangs- und -ausgangsbearbeitung
• Ablage von Dokumenten
• Anlegen von Akten
• Unterstützung bei der Abrechnung von Dienstreisen im In- und Ausland, inkl. Zusammenhangstätigkeiten

Erforderliche Qualifikationen:
• Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
• Sehr gute Kenntnisse in den gängigen Officeanwendungen


Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem international geprägten Arbeitsumfeld, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein hervorragendes Arbeitsklima in einem freundlichen, engagierten Team. Flexible Arbeitszeiten sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit institutseigenen Kinderbetreuungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich.
Das Entgelt und die Sozialleistungen richten sich entsprechend der Qualifikation nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) bzw. den Nachwuchsförderrichtlinien der MPG.
Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Hautfarbe, Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.
Weitere Informationen über unser Institut finden Sie im Internet. Für Rückfragen steht Ihnen unsere Sachgebietsleiterin Personal gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, ohne ein Lichtbild, gebündelt als ein PDF auf unserem Bewerberportal hoch.