Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2022 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S722702

Mitarbeiter in der Eingliederungshilfe (m/w/d)

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der Menschen mit Handicap im Sinne der Inklusion, in allen Lebensbereichen, wie Kita, Schule, Beruf und Freizeit unterstützt, betreut und begleitet.
Wir fördern die individuellen Fähigkeiten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Handicap.

Wir unterstützen mit individuellen Angeboten in folgenden Bereichen:
Eingliederungshilfe, Familienentlastender Dienst, sowie Hilfen zur Erziehung.

Wir suchen derzeitig motivierte Menschen mit und ohne Ausbildung für die Begleitung, Förderung und Unterstützung von Kinder und Jugendlichen mit Behinderung.

Wir wünschen uns von Ihnen:

- Teamfähigkeit
- Flexibilität
- Empathie
- Geduld
- Pünktlichkeit
- Zuverlässigkeit
- Eigenständige Arbeitsweise


Qualifikation:
Richtet sich nach dem individuellen Bedarf des Klienten.
Von Vorteil wäre eine Pädagogische/pflegerische Ausbildung oder Erfahrung in der Arbeit mit Kindern & Jugendlichen mit Behinderung.
Dies ist jedoch keine Voraussetzung.

Arbeitszeit:
15-40 Stunden pro Woche (je nach Anstellungsverhältnis)

Arbeitsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wir bieten:
- einen festen Einsatzort
- einen vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
- praktisch orientierte Fortbildungen
- hohe Qualitätsstandards
- eine wertschätzende Unternehmenskultur
- leistungsgerechte Vergütung
- regelmäßige Reflexion, Supervision und Fortbildungen

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte Bewerbungen nur über das im Vermittlungsschein angegebene Formular.