Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2021 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S727916

studentische Hilfskraft (m/w/d)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, aktiv am
vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördertem Projekt PsyGA mitzuwirken. Sie erwartet eine
spannende Aufgabe sowie ein flexibles Arbeitsumfeld. Die Wahrnehmung der Aufgaben kann auch zu 100%
remote erfolgen.
Sie arbeiten im Tandem mit der Projektleitung PsyGA seitens des BKK Dachverbandes und unterstützen vor
allem die Organisation von Projekten in wichtigen Themenfeldern der betrieblichen Prävention und Gesundheitsförderung.
Dazu gehören Aufgaben wie:
die Organisation von Veranstaltungen in unterschiedlichen Netzwerken mit einer Vielzahl von externen
Kooperationspartner:innen
- Recherche- und allgemeine administrative und organisatorische Aufgaben
- Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Austauschtreffen mit Kooperationspartner:innen
- Betreuung des Postfachs sowie Organisation und Abstimmung der Anfragen mit der Projektleitung
- Anpassung von vorhandenen Handlungshilfen in Abstimmung mit der Projektleitung
- Erstellung von Power Point Präsentationen
- Mithilfe beim Projektcontrolling

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN
- eine Immatrikulation in einer (Fach-)Hochschule - vorzugsweise in den Bereichen Sozial- und Gesundheitswissenschaften,
Soziologie, Psychologie, Gesundheitsmanagement, Gesundheitswissenschaften, Kommunikationswissenschaft
oder ein vergleichbares Fach
- ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
- sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office
- die Bereitschaft zur teamorientierten und interdisziplinären Zusammenarbeit
- Wissensbegierde sich neue Sachverhalte zu erschließen und Interesse an arbeitspsychologischen Fragestellungen
sowie generell am Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Selbstständigkeit und Bereitschaft zur Selbstreflektion
Freundliches und verbindliches Auftreten und insbesondere soziale Kompetenzen im Umgang mit inter-nen und externen Partner:innen
- Freude an organisatorischen Tätigkeiten und Kenntnisse im Projektmanagement
- idealerweise Erfahrungen in der Pflege von Websites


Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit per Email an die auf dem Vermittlungsschein angegebenen Kontaktdaten. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.