Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2021 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S730378

Nachhilfelehrer:innen gesucht (m/w/d)

Ihr Profil

_Pädagogisches und didaktisches Geschick, Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit und Engagement
_Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit
_Freude am Umgang mit der jeweiligen Zielgruppe und Spaß an der Wissensvermittlung
_Fundierte Fachkenntnisse in Mathematik oder/und Deutsch oder/und Englisch (Sek. I)

Ihre Aufgaben

Sie führen direkt in einer Spandauer Schule regelmäßig im Nachmittagsbereich jahrgangsspezifisch ausgerichteten Gruppenunterricht mit maximal sechs Schüler*innen (überwiegend Sek I) durch. Die Umsetzung ist zurzeit in Präsenz geplant (ggf. kann pandemiebedingt ein Wechsel in eine digitale Alternativform erforderlich werden).

Die eigenständige Vor- und Nachbereitung Ihres Unterrichtes ist für Sie selbstverständlich.

Wir bieten

_Direkte Kontakte zu Schüler*innen und viel Praxiserfahrung
_Klare Strukturen, Unterstützung durch ein nettes Team und der Leitung
_Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
_Eine qualifikationsabhängige Vergütung

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Die Lernförderung wird bei uns qualifikationsabhängig vergütet:
90 Minuten-Unterricht ohne Bachelor: 25€
90 Minuten-Unterricht mit Bachelor: 30€
90 Minuten-Unterricht mit Master: 40€
Der Stundenumfang kann von den Lehrkräften frei gewählt werden.