Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2021 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S740454

Werkstudierende (m/w/d) für Corona-Hilfsprogramme

Helfen Sie mit die Corona-Finanzhilfen zu bearbeiten!

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Bearbeitung der Anträge im Rahmen der Corona-Hilfsprogramme des Bundes, die über die ILB für das Land Brandenburg abgewickelt werden. Wir als ILB verfolgen das Ziel, den Antragsstellenden (Unternehmen und Soloselbstständigen) zügig die versprochenen Finanzhilfen auszuzahlen und somit Existenzen in der Corona-Krise zu sichern. Zur Bewältigung dieser Herausforderung brauchen wir Ihre tatkräftige Unterstützung!

Einsatz befristet zunächst auf sechs Monate.

Sie unterstützen uns bei

• der gewissenhaften Prüfung eingegangener Anträge anhand eines Kriterienkataloges und spezifischer Bearbeitungshinweise inklusive der Dokumentation im System
• der Kommunikation mit den prüfenden Dritten (z. B. Steuerbüro) der Antragstellenden und eventuellen Nachforderung von Unterlagen
• der Anweisung von Auszahlungen der Fördersummen
• den abschließenden Prüfungen zum Ende des jeweiligen Förderzeitraums


Unsere Anforderungen an Sie:

• Verfügbarkeit für mindestens 18h/Woche
Fähigkeit und Willen sich schnell in neue technische Umgebungen einzuarbeiten
• Zahlenaffinität sowie erste Berührungspunkte zur Analyse von Kennzahlen
• Hohes Maß an Selbstständigkeit und Teamfähigkeit Leistungsbereitschaft und Engagement sowie Kommunikationsfähigkeit für einen souveränen, serviceorientierten Austausch
• Aktuelle Immatrikulation idealerweise in einem wirtschaftswissenschaftlichen, verwaltungswirtschaftlichen oder rechtswissenschaftlichen Studiengang
• Erste Erfahrungen in Sachbearbeitungs-, Verwaltungs- oder Bürotätigkeiten wünschenswert

Unser Angebot an Sie:

• Moderne Arbeitsplätze am Potsdamer Hauptbahnhof mit Anbindung nach Berlin
• Einarbeitung durch das erfahrene Team
• Vergütung nach Tarifvertrag der öffentlichen und privaten Banken
• Mindestbeschäftigungsdauer von sechs Monaten mit der Option auf Verlängerung auf bis zu zwei Jahre

Bewerben Sie sich bei uns! Für dieses Jobangebot reichen Sie bitte Ihre
Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse und Nachweise) unter Angabe Ihrer gewünschten Stundenzahl sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins online ein.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bei der Besetzung der Stelle in unserem
Finanzinstitut bevorzugt berücksichtigt.