Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2021 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S746507

Werkstudent (m/w/d) Bereich innovativer Klimaschutz in Schul

Wir sind eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Berlin. Unser Ziel ist es, wichtige gesellschaftspolitische Themen – z. B. Klimawandel und Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Demokratie, demografische Entwicklung – im Schulalltag und darüber hinaus zu verankern. Mit unseren innovativen Lehr- und Lernformaten und mehr als 35 Programmen erreichen wir bundesweit Zielgruppen verschiedener Altersgruppen – von der Kita, über die Schule bis hin zum Mehrgenerationenhaus.

Zur Unterstützung unserer Programmarbeit im Bereich innovativer Klimaschutz in Schulen suchen wir ab Anfang Januar 2022 eine*n Werkstudent*in (m/w/d)(20 Std. / Woche).

Unsere Wünsche

- Begeisterung für die Themen Bildung, nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz
- Lust auf sehr teamorientierte Arbeit im mittelgroßen Team mit ca. 20 Kolleg*innen
- Offenheit und kritisches Denken
- Freude an der Kommunikation mit verschiedenen Zielgruppen und Stakeholdern
- Flexibilität in Bezug auf wechselnde Projekte
- Sicherer Umgang mit MS Office und Social-Media-Kanälen
- Erste Erfahrungen im Projektmanagement, in der Planung, Umsetzung und Dokumentation von (digitalen) Veranstaltungen sowie in der Moderation von beteiligungsorientierten Formaten mit jungen Menschen sind von Vorteil
- Du kannst das Team für mindestens sechs Monate mit möglicher Verlängerung verstärken und bist in Deutschland in einen natur- oder geistes- oder sozialwissenschaftlichen Studiengang eingeschrieben.

Was wir bieten

Du wirst aktiv in die Programmarbeit eingebunden. Du nimmst an programmbezogenen Besprechungen und Veranstaltungen teil. Du erhältst Einblicke in Bereiche transformativer Bildung und hast die Möglichkeit, eigenständig Aufgaben zu übernehmen. Wir bieten Dir eine gleitende, flexible Arbeitszeit und ein Werkstudent*innengehalt.Die Vergütung liegt bei 12,50 € pro Stunde und orientiert sich am Landesmindestlohngesetz Berlin.

Du möchtest unser Team bereichern?

Dann sende uns deine Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 28. November 2021. Wir behalten uns vor, auch schon während des Bewerbungszeitraums Gespräche zu führen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Wir bitten Dich bei Deiner Bewerbung auf ein Foto zu verzichten. Wir unterstützen Diversität und begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Behinderung, sexueller Orientierung, Religion oder ethnischem Hintergrund.