Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2021 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S757358

Werkstudent*in Data Management

Fasziniert und begeistert von Daten und Datenmanagement? Wir suchen helle Köpfe mit Eigeninitiative, Ideenreichtum und Leidenschaft für Daten!

Als Werkstudent*in sind Sie Teil des Teams Data Governance und gestalten die Modernisierung der Datenstrukturierung und -nutzung innerhalb der ILB aktiv mit. Damit sind Sie direkt am Aufbau eines übergreifenden und effizienten Datenmanagements als Grundlage für eine zukunftsfähige Auswertungsplattform und das Erstellen individueller Reportings über BI-Lösungen beteiligt.
Als interdisziplinäres Team modernisieren wir gemeinsam für die Gesamtbank ein zentrales Datawarehouse, etablieren einen Datenkatalog und Data-Lineage und erweitern Datenqualitätskontrollen. Mit Ihrem Know-How entwickeln Sie mit uns Lösungsansätze und begleiten deren operative Umsetzung.

Unterstützen Sie uns bei diesen spannenden Aufgaben und werden Sie Teil unseres Teams Data Governance!

Mit Ihrer Leidenschaft für Daten unterstützen Sie uns bei:


• der Entwicklung eines technischen und fachlichen Datenmodells
• der Kartografierung der bestehenden Datenlandschaft und dem Entwerfen einer passenden fachlichen Zielarchitektur für Datenhaltung und Verarbeitung bis hin zum kennzahlenbasierten Management Reporting
• der fachlichen Einführung, Betreuung und Erstbefüllung der Datenmanagementtools
• dem Ausbau und der konsequenten Weiterentwicklung des Datenqualitätsmanagements und von Datenqualitätsinitiativen.

Unsere Anforderungen an Sie:

• Laufendes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen/Industrial Engineering, Banken/Finanzen, bzw. in einem technisch naturwissenschaftlichen Bereich
• Spezialisierung in Themen des Datenmanagements von Vorteil
• Interesse an modernen Technologien und deren Implementierung und Bewertung für die Datenlandschaft
• Kommunikative, aufgeschlossene Persönlichkeit mit ausgeprägter, interdisziplinärer Teamfähigkeit
• Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• Verfügbar für mind. 12h/Woche

Unser Angebot an Sie:

• Vergütung nach dem Tarifvertrag der öffentlichen und privaten Banken
• Vollständige Integration und Einarbeitung in das interdisziplinäre Team
• Moderne Arbeitsplätze am Potsdamer Hauptbahnhof mit guter Anbindung nach Berlin/entspanntes Arbeiten im Homeoffice
• Lösungsorientierte, agile Projektarbeit mit hohem Gestaltungsspielraum
• Flexible Arbeitszeiten zwischen 6 Uhr und 20 Uhr

Bewerben Sie sich bei uns - Sie und Ihre Ideen zählen!

Für dieses Jobangebot reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) über unser Bewerberportal online ein.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bei der Besetzung der Stelle in unserem Finanzinstitut bevorzugt berücksichtigt.