Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2021 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S779764

Besucherservice (m/w/d) (Minijob)

Wir sind eine Kultur- und Bildungseinrichtung des Landes Brandenburg und der Landeshauptstadt Potsdam.

Mit unseren verschiedenen Bereichen präsentieren, vermitteln und fördern wir die brandenburgische Geschichte und kulturelle Gegenwart des Landes. Wir sind Impulsgeber für neue Themen, vernetzen kulturelle Initiativen und Akteure und arbeiten eng mit Partnern aus Wissenschaft, Tourismus und Bildung zusammen.

Wir lden an zentralem Ort zum Austausch und der aktiven Partizipation an Kultur und Geschichte ein.

Als engagierte:r Mitarbeiter:in im Team unseres Besucherservices sind Sie die Ansprechperson für Gäste aus dem In- und Ausland. Durch Ihr positives und kommunikatives Wesen tragen Sie wesentlich zur Aufenthaltsqualität der Besucher:innen und zur Wahrnehmung unseres Hauses bei.

Die Position soll in Teilzeit im Rahmen einer Minijob-Vereinbarung mit einem monatlichen Verdienst von derzeit bis zu EUR 520,00 wahrgenommen werden, mit der Festlegung einer durchschnittlichen Mindest- und Höchstarbeitszeit. Der Durchschnitt wird auf das gesamte Jahr berechnet und bietet so die Möglichkeit einer flexiblen Einsatzplanung.



Was Sie erwartet:

Unser Haus ist täglich – Dienstag bis Sonntag – für das Publikum geöffnet, was eine Tätigkeit auch an Wochenenden und an Feiertagen bedeutet. Darüber hinaus finden regelmäßig auch Abendveranstaltungen statt. Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

freundlicher Empfang und Betreuung von Museums- und Veranstaltungsbesucherinnen
Erteilung von Informationen
Schutz der Besucher:innen, der Ausstellung sowie der Museumsgüter
Gästebetreuung bei Veranstaltungen
Desinfizieren von Gebrauchsflächen und Beseitigung von Verunreinigungen in den Ausstellungen
Kontrolle der Eintrittstickets
Übernahme von Kassentätigkeiten (vereinzelt)
Übernahme des Schließdienstes

Was wir erwarten:

Spaß an der Kommunikation mit Menschen und vorurteilsfrei auf Menschen zuzugehen
offenes, freundliches und besucherorientiertes Verhalten, insbesondere zuvorkommendes und proaktives Auftreten
Interesse am Land Brandenburg – seiner Geschichte und Zukunft
gute Sprachkenntnisse in Deutsch, idealerweise Kenntnisse in Englisch oder einer anderen Fremdsprache
gute Kenntnisse und sicherer Umgang mit modernen Technologien
gepflegtes Erscheinungsbild
körperliche Belastbarkeit (viel Stehen, Zirkulieren)

Was wir Ihnen bieten:

faire Bezahlung weit über Mindestlohn
einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in der Mitte Potsdams
Möglichkeiten zur Partizipation und Mitgestaltung
flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der Dienstpläne

Wen wir besonders zur Bewerbung auffordern:

Wir setzen uns für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Nicht alle Arbeitsplatzbereiche für diese Position sind bisher barrierefrei. Für nähere Auskünfte stehen wir Ihnen zur Verfügung. d

Wie Sie sich bewerben:

Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdegangs) senden Sie bitte per E-Mail

Schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Die Rücksendung erfolgt in diesem Fall spätestens sechs Monate nach Abschluss des Verfahrens. Bitte fügen Sie als Anlagen zu Ihrer E-Mail-Bewerbung ausschließlich Dokumente im PDF- Format bei.

Durch die Bewerbung entstehende Reisekosten werden von uns nicht erstattet