Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2021 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S781625

Studentische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) Life Science und Biopr

Was Sie bei uns tun:
-Unterstützung bei Markt- und Fördermittelrecherchen
- Mitarbeit in den Projektteams bei der Vorbereitung von Kundendialogen
- Unterstützung in der Vor- und Nachbereitung von Messeauftritten

Was Sie mitbringen:
Sie sind eingeschriebene*r Student*in im Bereich Naturwissenschaften oder studieren in einem Fachbereich der Ingenieurs- / Wirtschaftswissenschaften oder ähnliches mit:
- Offenheit für neue Technologien und Zukunftsthemen
- Interesse in der Anwendung von agilen Methoden
- guten Office Kenntnissen und ersten Erfahrungen in der Nutzung digitaler Besprechungs- und Veranstaltungs-Tools
- gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Freude an der Arbeit im Team


Was Sie erwarten können:
- eine vielfältige Aufgabe in einem interdisziplinären Team
- einen exklusiven Einblick in die angewandte Forschung
- lernorientiertes und kreatives Arbeiten im Themenfeld Innovationsmanagement und Technologietransfer
- Nutzungsmöglichkeiten interessanter Angebote unserer Kooperationspartner
- ein angenehmes Arbeitsumfeld und flexible Arbeitszeiten

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet. Eine längerfristige Zusammenarbeit streben wir an. Die monatliche Arbeitszeit beträgt zwischen 60 und 80 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.