Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2021 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S783674

Putzfee (m,w,d) gesucht ca. 1x wöchentlich

Jobbeschreibung:
Haus saugen und feucht wischen, Bad und Gäste-WC putzen, Staub von Möbeln und Oberflächen wischen.
Unregelmäßig: Fenster putzen, Kühlschrank säubern, Backofen säubern u.a.m., nach Absprache

Erfahrung muss nicht unbedingt sein, aber Gründlichkeit und Gewissenhaftigkeit muss schon sein (man sieht ja, wenn's sauber ist....)

Stundenlohn 15 Euro, Anmeldung in der Minijob-Zentrale, so das bei Studierenden notwendig ist

2-3 h / Woche. Gerne flexible Arbeitszeiten nach Absprache, sodass der Semesterplan dazu passt. Gute Kommunikation und Zuverlässigkeit sind wichtig.

Im Haus wohne ich, 54, Wissenschaftlerin, mein Sohn, 18, Auszubildender, und evtl. demnächst noch ein Student, ein Freund meines Sohnes, der hofft, am Hasso-Plattner-Institut angenommen zu werden. Wir sind freundlich, offen und flexibel. Schätzen gute Arbeit.

German is fine of course, but not necessary: We speak English, Italian and Slovene, too.