Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2022 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S788272

Studentische Hilfskraft (w/m/d) für Einkauf

Stellenausschreibung
Das Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung im Potsdam Science Park ist ein Institut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften mit über 80 Instituten in Deutschland.
Am Institut beschäftigen sich Wissenschaftler*innen aus aller Welt mit der Erforschung und Kontrolle sehr kleiner bzw. sehr dünner Strukturen im Nano- und Mikrometerbereich.
Das Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung sucht zur Verstärkung des Einkaufs zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 10-20 Stunden pro Woche eine/n
Werkstudent*in / Studentische Hilfskraft (w/m/d)


Ihre Aufgaben:
- Einkauf:
• Unterstützung bei der gesamten Abwicklung des Sortimentseinkaufs z. B. Bestellungen auslösen, Rechnungen prüfen und Bestellungen nachverfolgen
• Mitwirkung bei der Pflege von Kontakten zu unseren Vertragslieferanten sowie Zusammenarbeit mit internen Kund*innen (Beschäftigte)
• Übernahme allgemeine Korrespondenz sowie Aufgaben in allen täglichen administrativen Prozessen

Unsere Anforderungen:
•Sie sind in einer wirtschaftlichen Fachrichtung oder in einem vergleichbaren Studiengang immatrikuliert
•Ihnen liegt eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
•Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Flexibilität runden Ihr Profil ab
•sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
•einen sicheren Umgang mit MS-Office-Produkten, E-Mail und Internet sowie die Fähigkeit, sich die Nutzung anderer Software rasch anzueignen

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem internationalen Forschungsinstitut der Max-Planck-Gesellschaft mit einem fairen Stundenlohn ab 12 Euro je nach Qualifikation.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbung bis zum 30.06.2022 unter Angabe der Kennziffer 14/2022 per E-Mail