Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2022 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S794484

Lernförderung (m/w/d) Falkensee, Pritzerbe, Brandenburg a.d.

Aufgaben:
- Vorbereitung von Lerninheiten in verschiedenen Unterrichtsfächern (insbesondere Deutsch und Mathematik)
- Durchführung der Lerneinheiten in Einzel-förderung bzw. Kleingruppen
- Dokumentation der Lerninhalte
- Motivation von Schüler*innen, die die Freude am Lernen verloren haben
- Abwechslungsreiche Gestaltung der Lerneinheiten (Refelexion eigenen Handelns)
- Durchführung verschiedener Projekte (Mathe, Deutsch,Englisch) an einer Grundschule in Kleingruppen
- Vor- und Nachbereitung der Stunden

Ihr Profil:
- Empathie und Geduld im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
- Flexibilität bei der Gestaltung von Arbeitsabläufen
- Spaß und Freude bei der Vermittlung von Lerninhalten
- Belastbarkeit auch in herausfordernden Situation (z.B. Verlust der Lernmotivation, Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten)
- Kreativität bei der Gestaltung der Lerneinheiten
- Teamfähigkeit
- Bereitschaft zur Erweiterung des eigenen Horizonts

Konditionen:
- 10 bis 20 Stunden pro Woche
wir gruppieren in unseren Haustarifvertrag, angelehnt an den TVÖD, in die EG 7 ein