Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2022 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S794892

StudentischerNachtdienst (m/w/d)

Unser Berufsbildungswerk (BBW) ermöglicht jährlich mehr als 300 Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen die Erweiterung ihrer beruflichen und gesellschaftlichen Teilhabe.

Ihre Aufgaben:
• Präsenz auf dem Internatsgelände
• Ansprechpartner*In für Rehabilitand*Innen
• situationsgerechtes Verhalten
• Dokumentation der Arbeit
• Kontaktaufnahme zum pädagogischen Bereitschafts-dienst nach Bedarf
• Weckdienst
Wir bieten:
• Angemessene Bezahlung, zzgl. Wochenend-, Nacht- und Feiertagszuschläge bis zu 15€/Stunde (je nach Qualifizierung)
• Umfangreiche Einarbeitung & Supervision
• Eigenständige Dienstplanung
• Bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche (Dienstwohnung ggf. möglich)

Unsere Erwartungen:
• Studentin oder Student (m/w/d) der Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik oder Psychologie
• pensionierte Lehrer*Innen, Sozial-pädagog*Innen, Pfleger*Innen

• Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

• Fähigkeit zum vernetzten Denken, Belastbarkeit, Vertrauenswürdigkeit, absolute Zuverlässigkeit

• Fahrerlaubnis B