Stellen- und Bewerberverwaltung
Login:
Passwort:
 


Stellenbeschreibung

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bei dem jeweiligen Angebot auf " anfragen " klicken.

Bitte das kleine Feld freilassen und auf das darunter stehende Wort "abschicken" klicken.

Eine Bewerbung ist erst nach Erhalt des Vermittlungsscheines mit den Kontaktdaten der Firma möglich.

Wählen Sie bitte nur Angebote aus, bei denen Sie die vom Arbeitgeber geforderten Anforderungen (fachlich/sprachlich) erfüllen.

Anschließend erhalten Sie die Kontaktdaten per E-Mail. Diese befinden sich auf dem VERMITTLUNGSSCHEIN / Word-Dokument in der Anlage der Mail.

Gesendet an die E-Mail-Adresse, die Sie im Registrierungsformular eingegeben haben.

Bitte immer beide Dokumente in der Anlage öffnen.

Nachdem die Kontaktdaten an Sie gesendet wurden, wird/werden die ausgewählte/n Stelle/n gelöscht.

Danach bewerben Sie sich wie vom Arbeitgeber gewünscht (steht vorrangig auf dem PDF-Dokument/auch Anlage der Mail) beim / bei der Auftraggeber/in
Beachten Sie, die SB muss jedes Semester und je Bereich gesondert, vorgelegt werden. Bitte jetzt die für das SoSe2022 bei Ihren Daten hinterlegen, oder an jobs@studentenwerk-potsdam.de senden.

Kennziffer: S795062

studentische Hilfskräfte gesucht

In der Charité Klinik für Neurologie sind ab 09/2022 zwei Stellen als studentische Hilfskräfte im Bereich der Schlaganfallrehabilitationsforschung zu vergeben. In der multizentrischen Kohortenstudie RECOVER-S (Rehabilitation and Clinical Observation of stroke patients to validate prognostic factors of functional and subjective Recovery after Stroke a registry-based cohort study) wird die Assoziation zwischen Schlaganfallrehabilitation und funktionellen sowie subjektiven Langzeitfolgen untersucht. Zudem sollen klinische, bildgebende und laborchemische Biomarker identifiziert werden, die mit dem individuellen Therapieansprechen und den Langzeitfolgen nach Schlaganfall assoziiert sind, um langfristig den Weg für eine individualisierte Rehabilitation zu ebnen. Hierbei werden verschiedene Messungen (u.a. klinische Scores, Blutentnahmen und MRT) bei Schlaganfallpatient*innen durchgeführt. Die Studie wird in Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Kliniken in Berlin und Brandenburg, der Klinik für Neurologie der Charité, dem Centrum für Schlaganfallforschung Berlin, dem Berlin Institute of Health und der Berliner Schlaganfall-Allianz e.V. durchgeführt.

Aufgabengebiete:
- Screening von geeigneten Patient*innen
- Erhebung soziodemographischer Daten und klinischer Scores
- Eingabe und Prüfen von Studiendaten
- Bei Interesse: Blutentnahmen
Voraussetzungen:
- Interesse an neurowissenschaftlichen Fragestellungen
- Bereitschaft zu überdurchschnittlichem Engagement und Arbeiten in einem Team
- mindestens 2-3 Tage/Woche für mehrere Stunden verfügbar
- Bereitschaft teilweise an verschiedenen Rehakliniken in Berlin und Brandenburg Patient*innen zu untersuchen und Daten zu erheben
- sicherer Umgang mit dem PC (Windows)
Wir bieten:
- Mitarbeit an einer großen multizentrischen klinischen Studie
- Direkten Patientenkontakt an verschiedenen neurologischen Kliniken in Berlin
- Möglichkeit einer arbeitsbegleitenden/anschließenden Promotion



Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf) bitte per Email zu senden

Wir würden Sie gerne in einem Vorstellungsgespräch kennenlernen!